Hochzeit in Ribe, Dänemark

Wenn Sie eine Entscheidung getroffen haben, sich in Dänemark zu trauen, ist Ribe (auf Deutsch Ripen) unserer Meinung nach die beste Stadt dafür! Ribe hat alles: gute Lage, schnelle Bearbeitung der Dokumente und romantische Atmosphäre.

Diese Stadt befindet sich an der Grenze zu Deutschland: sie ist 55 km von Niebüll, 85 km von Flensburg und nur 60 km von dem dänischen Flughafen in Billund entfernt.

Diese alte fabelhafte Stadt mit ihrer mittelalterlichen Architektur, dem grandiosen Dom, den schon von Weitem sehen kann, dem Wikingermuseum und gepflasterten Straßen lässt niemanden gleichgültig.

Häufig findet die Hochzeitszeremonie in dem alten Rathaus statt, das über 500 Jahre alt ist. Unvergessliche Atmosphäre des mittelalterlichen Rathauses machen einen Eindruck eines romantischen Märchens. Die 1300 Jahre alt Stadt  war früher der Sitz der Könige und Hauptstadt Dänemarks. Möglich sind auch Hochzeiten in anderen interessanten und romantischen Orten, wie z.B. am Strand der Nordsee.

Heiraten in Ribe, Dänemark

Erst 2017 haben 1300 Paare aus der ganzen Welt in Ribe ihre Ehe geschlossen und diese Zahl setzt immer wieder fort, weiter zu steigern.

Im Unterschied zu anderen Städten Dänemarks wird in Ribe keine Geburtsurkunde bei der Einreichung der Dokumente für Heiraten verlangt.  Außerdem müssen Sie nur einen Tag vor der Registrierung Ihrer Ehe in Ribe übernachten, während in vielen anderen Städten verlangt ist, nicht weniger als 2-3 Tage zu verbringen.

Die Hochzeiten werden in Ribe 2018 an folgenden Wochentagen durchgeführt:

  • Eheschließungen finden am Dienstag, Donnerstag, Mittwoch und Samstag statt.
  • Öffnungszeiten: 9.30 -12.40

Die Trauung dauert 25-30 Minuten.

In Ribe gibt es auch eine Möglichkeit, sich am 31. Dezember 2018 von 9.00 bis 18.00 trauen zu lassen.

Über die Stadt Ribe

Ribe ist eine populäre  touristische Stadt. Urlauber kommen aus verschiedenen Ecken der Welt nach Ribe, um diese bewundernswerte Stadt kennen zu lernen, den berühmten Dom zu besichtigen, von dem eine herrliche Aussicht auf die Stadt ist, sowie bezaubernde Natur mit lila Heidewiesen und Sanddünen der südwestlichen Nordsee zu genießen.  Nicht ohne Grund hat UNESCO die Stadt Ribe als eine der schönsten kleinen Städte Europas anerkannt.

In Ribe finden viele verschiedene Kulturveranstaltungen statt. Z.B. im Mai wird hier jährlich Tulpenfest organisiert. Das Festival dauert 4 Tage und beendet sich mit dem Festzug. Darüber hinaus werden hier jedes Jahr Jazzfestival und in August Weinfestival durchgeführt. Ribe am Weihnachten ist wunderschön und romantisch. Den ganzen Dezember sind Weihnachtsmärkte geöffnet, wo Sie sich mit Glögg, dem heißen Wein, erwärmen und das Weihnachtsgebäck probieren können.

Wollen Sie sich in Dänemark, in Ribe heiraten? Oder gefällt Ihnen mehr Tønder (auf Deutsch Tondern) oder Aabenraa (auf Deutsch Apenrade)? Ungeachtet davon, welche Stadt im Süden von Dänemark Sie wählen, wir tun alles Mögliche, um den Tag Ihrer Hochzeit unvergesslich zu machen!